Zehn Siege und etliche persönliche Bestleistungen gab es für die Athleten der LG Staufen beim zweiten Feriensportfest im Weinort Flein. Tilman Utz hatte im 400-m-Lauf lediglich einige Senioren als Gegner. Daher hatte er wenig Mühe, um in 49,95 Sekunden zu gewinnen. Matthias Barth siegte im Weitsprung mit 6,65 m und 41 cm Vorsprung. Bei der männlichen Jugend A wurde Markus Kuntner ...
Parallel zu den Aktiven trug auch die B-Jugend ihre Süddeutschen Meisterschaften in Ohrdruf aus. Für die Teilnehmer der LG Staufen gab es im Thüringer Wald Silber für Weitspringerin Alexandra Kitzenmaier, dreimal Bronze und sieben weitere Endkampf-Platzierungen. Sprint-Ass Martin Schönbach verbesserte schon im 100-m-Vorlauf seine Bestzeit um vier Hundertstel auf erstklassige 11,26 Sekunden. Im Finale hatte er mit böigem Gegenwind zu kämpfen ...
Mitten im Thüringer Wald, in dem 6000-Einwohner-Städtchen Ohrdruf, fanden die Süddeutschen Meisterschaften der Aktiven statt. Mit Silber für Weitspringer Stefan Köpf, Bronze für Hammerwerfer Alexander Ziegler und fünf weiteren Endkampf-Platzierungen kehrte das achtköpfige Team der LG Staufen nach Gmünd zurück....
Einer wird am Montag um 14.10 Uhr besonders aufmerksam das olympische Weitsprung-Finale der Männer in Peking am Fernseher verfolgen: Lutz Dombrowski, hauptamtlicher Trainer bei der LG Staufen, holte sich vor 28 Jahren in Moskau die Goldmedaille in dieser Disziplin. Leichtathletik-Experte Gustav Schwenk machte dieser Tage auf eine Besonderheit aufmerksam. Die Weitspringer aus den USA halten einen für alle olympischen Sportarten geltenden ...