Beim landesoffenen Sportfest in Hürben unterzog sich Andreas Treß einem ersten Test über 400 m Hürden. Auch ohne Konkurrenz, die ihn gefordert hätte, lief er ansprechende 56,64 Sekunden. Mühelos gewann er auch den Weitsprung mit 6,65 m. Peter Häußler wurde mit 5,81 m Vierter. Im Kugelstoßen kam Tobias Eberhardt als Sieger mit 13,24 m bis auf fünf Zentimeter an seine persönliche ...
Der deutsche Juniorenmeister im Hammerwerfen, Alexander Ziegler (LG Staufen), wurde vom Deutschen Leichtathletik-Verband in sein Junioren-Elite-Team aufgenommen. In dieser Truppe versammelt der DLV hoffnungsvolle Athleten mit internationalen Perspektiven. Der 22-Jährige, der im engen Kontakt mit seinem Trainer Fred Eberle steht, hat mittlerweile in den USA das Wintertraining aufgenommen. Dort gibt es eine Gerätewurfserie in der Halle. Ansonsten ist Ziegler an der Virginia ...
Bei den erstmals ausgetragenen Schwäbisch Gmünder Werfertagen im BSZ-Stadion unterstrichen die Wurf-Asse der LG Staufen zum Saisonende noch einmal ihre gute Form. Vor allem der junge Hammerwerfer Markus Gütlin vermochte zu überzeugen. Mit hervorragenden 40,68 m zerbröselte er geradezu den von ihm selbst erst vor zwei Wochen mit genau 36 Metern aufgestellten Kreisrekord in der Klasse M 13. Und selbst der ...
Knapper ging’s nimmer: Lediglich um neun Zähler – das bedeuten im Hochsprung beispielsweise zwei Zentimeter – verpassten die Schülerinnen B der LG Staufen bei den Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften im Stadion des Gmünder Beruflichen Schulzentrums den Titel und mussten dem VfL Waiblingen den Vortritt lassen. Auch die Schüler B der Rot-Weißen wurden mit der Silbermedaille dekoriert. Allerdings war bei ihnen der Abstand zum ...
Oft genug litten die Leichtathleten in diesem Sommer unter Regen und Kälte. Dafür wurden sie bei den Württembergischen Schülermannschaftsmeisterschaften im Gmünder Stadion des Beruflichen Schulzentrums mit Sonne pur belohnt. Die Athleten, vor allem die des Gastgebers LG Staufen, bedankten sich mit einer Fülle von Bestleistungen am Ende der Saison. Auch die Organisation klappte dank des Einsatzes von über hundert Kampfrichtern und ...
Drei Silbermedaillen und ein hervorragender 4. Platz. Das ist die sportliche Bilanz der LG Staufen beim Württembergischen DSMM-Finale. Vor heimischem Publikum präsentierten sich gestern die vier LG-Schülermannschaften in toller Form. Und am Ende fehlte nicht viel zum ganz großen Erfolg. Die Schülerinnen B landeten - mit neun Punkten Rückstand - nur hauchdünn geschlagen auf dem zweiten Platz. Und die Schüler ...