Mit einer großartigen neuen Bestleistung wartete Hammerwerferin Lara-Maxi Prosch (LG Staufen) bei der ersten Veranstaltung der Igersheimer Winter-Wurf-Serie auf. Im Anschluss an einen von Dirk Rösiger geleiteten WLV-Kaderlehrgang hatten die Athleten die Gelegenheit, bei zwei Wettkämpfen im Sportstadion an der Erlenbachhalle ihr theoretisches Wissen in die Praxis umzusetzen. Bei Temperaturen um zwei Grad steigerte Lara-Maxi Prosch, erstmals in der Klasse W ...
Zwei Goldmedaillen gab es für die LG Staufen bei den Süddeutschen Hallenmeisterschaften der Jugend U18 in Karlsruhe. Hürdensprinter Dominik Denning und die Mädchenstaffel über 4 x 200 Meter dominierten. Zudem heimste Weitspringerin Lisa Maihöfer Bronze ein. Dominik Denning machte es über 60 m Hürden wieder einmal spannend. Nach schlechten Starts veranstaltete er jedes Mal eine Aufholjagd. Schon in den Vorläufen lieferte ...
Im Rahmen der Hallenregionalmeisterschaften in Ulm wurden auch die Stabhochsprung-Titel der Jugend U16 vergeben. Dabei steigerte sich Freiluft-Regionalmeister Sebastian Abele (LG Staufen) in der Klasse M 15 gleich um einen halben Meter auf feine 3,10 Meter und holte sich damit nun auch den Hallentitel. Sein Vereinskamerad Pascal Seiz absolvierte seinen ersten Hallenstart in dieser Disziplin und wurde mit 3,00 m Vizemeister. ...
Riesige Konkurrenz erwartete die Athleten der LG Staufen bei den Süddeutschen Hallenmeisterschaften in Karlsruhe. Daher war es keine große Enttäuschung, dass es in der Europahalle durch 1500-m-Läuferin Svenja Sickinger lediglich eine Bronzemedaille für die Rot-Weißen gab. Die 4x200-m-Staffel der Männer musste das Rennen schon früh aufgeben, nachdem Startläufer Peter Böhm bei der Stabübergabe nicht die Hand von Max Wolf traf und ...
Zum ersten Mal seit längerer Zeit ging bei den Baden-Württembergischen Hallenmeisterschaften der Senioren im Sindelfinger Glaspalast wieder eine Vertretung der LG Staufen an den Start. Mit sechs Medaillen im Gepäck kehrte die fünfköpfige Gruppe wieder nach Hause zurück. In der Altersklasse M 40 wurde der frühere Mehrkämpfer Markus Hübner, in den letzten Jahren vorwiegend bei Volksläufen unterwegs, im 60-m-Lauf in 8,13 ...
Beim ersten Teil der Württembergischen Hallenmeisterschaften U16 verteidigte Elisa Lechleitner erfolgreich ihren Titel im Fünfer-Sprunglauf, einer Vorläufer-Disziplin des Dreisprungs. Während sie im Vorjahr noch mit 15,23 Meter gewann, erzielte sie dieses Mal im Sindelfinger Glaspalast hervorragende 17,36 Meter. In einer glänzenden Serie blieb kein einziger ihrer sechs Versuche unter der 17-Meter-Marke. Klar geschlagen geben musste sich Lara Lauble (VfB Stuttgart), ...