Mit zwei Goldmedaillen für Lisa Maihöfer, Silber für Hürdenläufer Dominik Denning und Bronze für die 4x200-m-Staffel der Mädchen kehrte die LG Staufen von den Baden-Württembergischen Hallenmeisterschaften der Jugend U18 aus Karlsruhe zurück. Die Hiobsbotschaft hatte sich schon vor Beginn der Veranstaltung verbreitet: Der in glänzender Form befindliche Dominik Petzold, Medaillenkandidat im Hoch- und Weitsprung, hatte sich zwei Tage vor Beginn der ...
Vier DM-Normen, zweimal Gold, je einmal Silber und Bronze sowie sechs weitere Endkampf-Platzierungen konnte die LG Staufen am Ende der Baden-Württembergischen Meisterschaften der Jugend U20 in der Karlsruher Europahalle auf der Haben-Seite verbuchen. In den Vorläufen über 60 Meter wurden für die Rot-Weißen folgende Zeiten gestoppt: Manuel Klusik 7,47, Peter Böhm 7,48 (bisher 7,50) und Philipp Herderich 7,57 Sekunden. Ohne die ...
Zweimal Platz 4 war für Mittelstrecklerin Svenja Sickinger (LG Staufen) bei den Baden-Württembergischen Hallenmeisterschaften in Karlsruhe sicher nicht das, was sie sich erhofft hatte. Viel wichtiger war für sie jedoch die Erfüllung der DM-Norm über 1500 Meter. In einem couragierten Rennen unterbot die süddeutsche Vizemeisterin mit 4:34,86 Minuten gleich im ersten Lauf dieser Saison sicher die Norm für die Deutschen Hallenmeisterschaften ...
Überragende Athletin der Ostwürttembergischen Hallenmeisterschaften U16 in der Gmünder Sporthalle war Elisa Lechleitner (LG Staufen), die vier Disziplinen für sich entschied. Für Ihre 5,31 Meter im Weitsprung erhielt sie den Pokal für die beste Leistung des Tages. Von den insgesamt zwanzig vergebenen Titeln sicherte sich Gastgeber LG Staufen allein neun. Fünf gingen an den SSV Ulm 1846, je zwei an die ...
Mit sechs Titelgewinnen, sechs Silber- und vier Bronzemedaillen war die LG Staufen bei den Hallenregionalmeisterschaften der Jugend U18 in Ulm der erfolgreichste Verein. Dominik Petzold und Lisa Maihöfer holten je zweimal Gold. Gleich zu Beginn der Veranstaltung gab es eine Hiobsbotschaft: Moritz Kindel, der Titelverteidiger im 60-m-Lauf und Weitsprung, musste wegen einer Muskelverhärtung im Oberschenkel auf den Start verzichten. In die ...
Mit sechs ersten Plätzen und der Erfüllung von vier DM-Normen konnte die LG Staufen bei den Hallenregionalmeisterschaften der Jugend U20 in Ulm sehr zufrieden sein. Insbesondere Theresa Widera mit drei Titelgewinnen und Max Wolf mit zweifacher DM-Qualifikation wussten zu überzeugen. Mit einem Paukenschlag eröffnete Max Wolf die 60-m-Vorläufe. Als absolut Schnellster stürmte er nach 7,15 Sekunden ins Ziel und hatte damit ...