Hammerwerfer Alexander Ziegler (LG Staufen) ist weiter auf dem Vormarsch. Beim Highlander Invitational in Radford (Virginia) übertraf er mit ausgezeichneten 73,14 Meter seine Saisonbestleistung um siebzig Zentimeter. Damit gewann der süddeutsche Meister klar vor dem Slowaken Tomas Kruzliak mit 67,07 m. Schon mit seinen ersten beiden Würfen von 70,35 m und 70,85 m übertraf er die 70-m-Marke, Nach zwei ungültigen Versuchen ...
Mit sensationellen Bestzeiten wartet LG-Staufen-Sprinter Sven Zellner zum Auftakt der Freiluftsaison auf. An seinem Studienort El Paso in Texas gelang es ihm, drei persönliche Bestleistungen und zwei Vereinsrekorde aufzustellen. Bereits am 22. März verbesserte sich der 21-Jährige im Trikot der University of Texas at El Paso (UTEP) über 200 Meter um zehn Hundertstel auf 21,87 Sekunden. Am Wochenende startete er nun ...
Bei der Bahneröffnung in Rechberghausen debütierten vier Nachwuchs-Langstreckler der LG Staufen auf der 2000-m-Strecke. In der Klasse M 13 zeigte Philip Kelterer der gesamten Konkurrenz die Hacken. Mit ausgezeichneten 6:58,42 Minuten distanzierte er Jonas Gaugler (Ausdauersportteam Süßen) um mehr als 21 Sekunden. Im Vorjahr hätte diese Zeit des 800-m-Regionalmeisters Platz 2 in der württembergischen Bestenliste bedeutet. Auch die drei LG-Mädchen der ...
Deutschlands Nummer 2 im Hammerwerfen, Alexander Ziegler (LG Staufen), gestaltete in den USA seinen Saisonauftakt erfolgreich. Bei den Florida Relays in Gainesville gewann er seine Spezialdisziplin mit ansehnlichen 72,44 Metern. Der 26-jährige Schützling von Fred Eberle, der wohl seine Zelte an seinem bisherigen Studienort Blacksburg und damit auch bei seinem Universitätsclub Virginia Tech abbrechen wird, begann mit 70,23 m. Nach einem ...
Keine personellen Änderungen an der Spitze, Fortschritte im sportlichen Bereich, aber eine angespannte Finanzlage: Das waren die wichtigsten Erkenntnisse, die bei der Jahreshauptversammlung der Leichtathletik-Gemeinschaft Staufen gewonnen werden konnten. Der 1. Vorsitzende Günter Mayer freute sich, den Mitgründer der LG Staufen und soeben gekürtes Ehrenmitglied des Württembergischen Leichtathletikverbandes, Walter Lenz, unter den zahlreichen Anwesenden begrüßen zu dürfen. Sein Dank galt allen ...
Der Württembergische Leichtathletik-Verband geht mit der bewährten Führungsmannschaft in die nächsten vier Jahre. Die Delegierten der 25 WLV-Kreise bestätigten beim 46. Ordentlichen Verbandstag des WLV in Bietigheim-Bissingen nicht nur Präsident Jürgen Scholz, sondern auch dessen gesamte Führungsmannschaft in den Ämtern. Jürgen Scholz geht damit in seine vierte Amtszeit. In seiner Rede an die Delegierten zog er ein positives Fazit. Die wirtschaftliche ...