Wer hätte das gedacht? Der tolle Erfolg der Staufen-Mädchen wurde bei der Stadt Schwäbisch Gmünd nicht nur registriert, sondern es wurde gleichzeitig erkannt, daß hier ...
Regensburg war eine Reise wert: Bei den süddeutschen Juniorenmeisterschaften holte Dreispringer Matthias Barth Gold, ...
Hammerwerferin Saskia Rösiger wurde bei den süddeutschen Schülermeisterschaften in Regensburg ihrer Favoritenstellung vollauf gerecht und beherrschte die Konkurrenz nach Belieben. Die Jungenstaffel über 4 x 100 m sorgte mit Silber für das zweite Edelmetall der LG Staufen. Offiziell startberechtigt sind bei dieser Veranstaltung in den Einzelwettbewerben nur die 15-Jährigen. 100-m-Kreismeister Martin Schönbach gewann seinen Vorlauf in großartigen 11,61 Sekunden, Sven Zellner ...
Trotz der teils widrigen Wetterbedingungen strahlten die Mädchen der LG Staufen bei den baden-württembergischen Mehrkampfmeisterschaften in Weinstadt mit der spärlich scheinenden ...
Eine bemerkenswert stabile Serie lieferte beim 3. Sindelfinger Hammerwirbel im Floschenstadion der A-Jugendliche Raphael Krätschmer (LG Staufen) ab. Wenn auch nur um einen Zentimeter, so steigerte der baden-württembergische Vizemeister seine persönliche Bestleistung auf starke 55,48 m. Damit bewies der Pfahlbronner, dass er seine Meniskus-Operation gut überstanden hat und deutete zugleich seine Ambitionen auf einen Finalplatz bei den deutschen Juniorenmeisterschaften in Ulm ...
Für 21 Vereine gab es Siege bei den württembergischen Schülermeisterschaften im Sportpark Ellental von Bietigheim-Bissingen. Keiner war jedoch so erfolgreich wie die LG Staufen, die ...