Mehr als 260 Leichtathleten aus ganz Deutschland sind am heutigen 10. Mai in Schwäbisch Gmünd zu Gast. Die LG Staufen ist zusammen mit der PH Schwäbisch Gmünd der örtliche Ausrichter der Deutschen Hochschulmeisterschaft. Meldungen aus fast 100 Universitäten und Hochschulen sind eingegangen. Mit dabei sind einige ganz hochkarätige Athletinnen und Athleten, die nicht nur sportliche Aushängeschilder ihrer Hochschulen sind, sondern ...
Wer braucht schon eine Weihnachtsfeier mit besinnlicher Musik und langatmigen Ansprachen des Vereinsvorsitzenden, die nur mit viel Geduld und Glühwein zu ertragen sind? Wie es sich für echte Sportler gehört, trafen sich die Leichtathleten der LG Staufen am vorletzten Adventssamstag in ihrer Sporthalle. Aktivität statt träges Rumsitzen! Zum Jahresabschluss 2017 und zum Start in die neue Hallensaison testeten 170 Leichtathletinnen und ...
[caption id="attachment_3559" align="alignleft" width="300"] Bester Speerwerfer Süddeutschlands[/caption]Ein Lob gab es von Trainer Lutz Dombrowski für seine Athleten am ersten Juliwochenende bei den Süddeutschen Meisterschaften, die dieses Jahr im SCT Sportpark Wetzlar stattfanden. Bei der zweithöchsten nationalen Meisterschaft präsentierten sich seine Athleten seiner Meinung nach in sehr guter Verfassung. Besonders hervorheben muss man hier ...
Neben den Aktiven standen auch die baden-württembergischen Meisterschaften der Jugend U20 in Mannheim statt. Bis auf Lisa Maihöfer gehörten jedoch alle Starter der LG Staufen noch dem jüngeren Jahrgang der U18 an, die bei den Meisterschaften hochwertige Leistungen zeigten. Über die 200m-Strecke war Mike Schmuck schnellster Sprinter der Rot-Weißen und landete auf Rang 13. Nur knapp dahinter kam Marco Kuhn mit ...
Ende Juni fanden die diesjährigen Baden-Württembergischen Meisterschaften der Aktiven in Mannheim statt. Bei den Männern ging Sprinter Michael Kucher an den Start, der sich bereits bei den Junioren den Titel über die Stadionrunde sichern. Nachdem er in seiner Paradedisziplin, den 400 Metern, bei den Deutschen U23-Meisterschaften knapp das A-Finale verpasst hatte, konnte er sich an diesem Wochenende mit 48,33 Sekunden ...
Zwei tolle Wettkampftage im Stadion Manfort, dem Trainingsstadion des TSV Bayer Leverkusen, und eine grandiose Stimmung trugen zu starken Leistungen vieler Athleten bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften der Juniorinnen und Junioren der U23 bei. In der 74. Auflage dieses Wettkampfes hatte die LG Staufen mit Theresa Widera im Weitsprung und Michael Kucher über die 400m zwei Athleten am Start. Den Start ...