Riesenandrang herrschte beim Internationalen ASVÖ-Hallenmeeting "Vienna Indoor Gala" in Wien. Allein 58 Athleten stellten sich in mehreren Rennen dem Starter über 400 Meter, darunter auch Tilman Utz (LG Staufen), der in der Donaumetropole studiert. Mit ausgezeichneten 49,28 Sekunden ...
Der aus Waldstetten stammende Kugelstoßer Benedikt Englert (LG Staufen), 2007 mit 14,93 m Achter der Deutschen Juniorenmeisterschaften, studiert eigentlich in St. Gallen. Für ein Austauschsemester ging er jetzt nach Kanada. Auch dort lässt ihn der Sport nicht los. Der Schützling von Fred Eberle lebt jetzt in London, einer Universitätsstadt zwischen Huron- und Eriesee im Grenzgebiet zu den USA. Detroit und Toronto ...
Mit zwei Titeln und einer Vizemeisterschaft kehrten die drei Vertreter der LG Staufen von den württembergischen Seniorenhallenmeisterschaften im Sindelfinger Glaspalast zurück.Den 60-m-Lauf der Altersklasse M 45 beherrschte Uwe Zimmermann in 7,84 Sekunden klar vor Dietmar Pfingst (TB Tailfingen) mit 7,92 Sekunden. Der Hallenweltmeister von 2006 der Klasse M 65 im Hochsprung, Jürgen Volkert, muss ab diesem Jahr bereits ...
Eine Woche vor den Deutschen Hallenmeisterschaften in Sindelfingen setzte Weitspringer Stefan Köpf (LG Staufen) ein Ausrufezeichen zur richtigen Zeit: Bei den „1. Bodensee Athletics Indoors“, einem internationalen Hallenmeeting im Athletik-Zentrum von St. Gallen, erzielte er gleich zweimal glänzende 7,49 m.Damit übertraf der baden-württembergische Vizehallenmeister seine bisherige Hallenbestleistung um elf Zentimeter und gewann souverän vor Alexander Hochuli (LC Zürich) mit 7,11 ...
Von den 40. Deutschen Jugendhallenmeisterschaften und 15. Deutschen Winterwurfmeisterschaften in Düsseldorf kehrten alle vier Teilnehmer der LG Staufen mit Endkampfplätzen zurück. Den größten Erfolg feierte der B-Jugendliche Patrick Hess als Vizemeister im Speerwerfen.Fast hätte sich Trainer Fred Eberle die Füße erfroren auf dem mit Reif überzogenen Werferplatz im Arena-Sportpark. Aber er musste ausharren bei seinem Schützling Patrick Hess, ...
Keinen großen Sinn für Gastfreundschaft bewies die LG Staufen bei den Hallenregionalmeisterschaften der Schüler B in Schwäbisch Gmünd; denn in den zwanzig Wettbewerben holte sie sich als Ausrichterin allein elf Siege. Der DJK Ellwangen-SG Virngrund blieben drei Titelgewinne. Je einmal erfolgreich waren die LSG Aalen, der TSV Boll, die LG Filstal, die TS Göppingen, der TSV Hüttlingen, der TSV Langenau ...