Sehr stark besetzt war in diesem Jahr wieder das 20. Mondo-Hallensportfest in der Mannheimer Leichtathletikhalle. Athleten aus dem ganzen süddeutschen Raum gaben sich ein Stelldichein, darunter ...
Mit acht Titelgewinnen war die LG Staufen mit Abstand das erfolgreichste Team bei den ostwürttembergischen A-Jugend-Meisterschaften in der Ulmer Messehalle 4. Insbesondere Zehnkämpfer Andreas Treß wusste bei seinen drei Siegen zu gefallen.Tausendstelsekunden entschieden den Ausgang des 60-m-Endlaufes. Letztlich sah die Zielkamera Björn Deiss (LG Filstal) um Bruchteile vor seinem Vereinskameraden Marius Leverenz; beide liefen 7,37 Sekunden. Dritter wurde ...
Mit den Hallenregionalmeisterschaften von Ostwürttemberg wurde die eigens für die Leichtathletik umgerüstete Messehalle 4 in Ulm eingeweiht. Ein durchgehend spikefähiger Bodenbelag, ebenerdiger Anlauf für Stabhoch- und Weitsprung sowie eine Zuschauertribüne sind die auffälligsten Neuerungen. Für die Athleten der LG Staufen verlief der Auftakt zur neuen Hallensaison viel versprechend. Sprinter Philip Wittmann hatte zuletzt vor drei Jahren mit dem 60-m-Sieg bei ...
Als letzte Bestenliste veröffentlichte der DLV die der Junioren. Sie enthält lediglich die dreißig Besten dieser Altersklasse. Achtmal und damit einmal mehr als 2006 ist die LG Staufen dieses Mal in den „Charts“ vertreten.Am weitesten nach vorne konnte sich unser Hammerwerfer Alexander Ziegler schieben. Der Dritte der deutschen Juniorenmeisterschaften stand am Ende des Jahres an hervorragender fünfter Stelle ...
Der Nachwuchs der LG Staufen mischt bundesweit mit. Wie aus den nun vom DLV veröffentlichten Bestenlisten 2007 der Deutschen Jugend- und Schülermannschaftsmeisterschaften hervorgeht, schafften zwei Teams sogar den Sprung unter die zehn Besten.Die Schüler M 15/14 erreichten mit 11 247 Punkten ebenso den neunten Platz wie die Schüler M 13/12 mit 6757 Punkten. Fast genau so gut, nämlich ...
Der Jahreswechsel gibt natürlich auch bei den Sportlern Anlass, ein Fazit über die vergangene Saison zu ziehen. Bei den Leichtathleten der LG Staufen fällt dieses durchaus erfreulich aus.2007 durfte man jubeln über 79 Kreismeistertitel, 88 Regionalmeisterschaften, 16 württembergische, neun baden-württembergische und zwei süddeutsche Meister. Zwölfmal gelangten LG-Athleten in den Endkampf bei deutschen Meisterschaften.Als zum Jahresende 2004 ...